Home  Kontakt  Impressum  Datenschutz



  • Börse

  • Aktien

  • Analysen

  • bares Geld

  • fallende Kurse


Refined Investment








Musterdepot Börsen Jo

Ein schönes neues Jahr wünsche ich erst mal. Was die Börse betrifft war dass das letzte Jahr schon außerordentlich schön, wenn man in Aktien investiert war, zumindest in finanzieller Hinsicht.

 

 

Heuer möchte ich ein kleines Musterdepot anlegen, um zu sehen, ob sich meine Analysen auch in bares Geld ummünzen lassen. Ich werde mit 100.000 Euro beginnen und bin schon gespannt, wie es am Ende des Jahres mit meinem Musterdepot aussieht. Hauptsächlich werde ich in Aktien investieren, aber auch auf Derivate setzen, um auf fallende Kurse zu spekulieren. Also ich werde nicht unbedingt sehr risikoavers handeln, was Derivate betrifft, allerdings werden Derivate immer nur einen kleinen Teil des Kapitals ausmachen.

Aktuelle Übersicht über den DAX

Fenster anzeigen

Ich werde versuchen, so gut wie möglich meine Endscheidungen mikro und makroökonomisch zu erklären und Hintergrundinformationen zu den ausgewählten Aktien zu geben. Jede Transaktion wird sofort auf meine Facebookseite gestellt, damit es zu keinen Zeitverzögerungen kommt zwischen Kauf und Veröffentlichung. Transaktionskosten werden von mir nicht berücksichtigt. Das Musterdepot wird regelmäßig auf meiner Börsenseite aktualisiert. So, das war es dann auch schon mit dem wichtigstem, lässt uns mit dem Spiel beginnen.

 

Was die Einschätzung für die nahe Zukunft betrifft, naja, ich komme aus meiner Bärenhaut nicht wirklich hinaus. Wie schon öfters hier erwähnt, finde ich, dass die Notenbanken, weltweit, ein gefährliche Spiel treibt, billiges Geld ist nun mal der Stoff aus dem die Blasen entstehen.

 

Andererseits, wann die Blase platzt weiß nur der Börsen Gott, oder vielleicht auch eine Hand voll "Illuminati" die dann mit dem Wissen die Unwissenden "abrassieren". Und doch sind Aktien Sachwerte, man besitzt ja mit der Aktie auch Grund, Boden, Maschinen und Gebäude und die sind ja schließlich frei von der Geldillusion.

 

Ich halte ausserdem viel vom antizyklischem Handeln, auch wenn man nie zu den billigsten Kursen kauft und zu den teuersten Kursen verkauft, wer das behauptet ist entweder ein Lügner oder eben ein solch "Illuminanti".



Doch im Durchschnitt sollte eine feine Rendite rausspringen, außer Ereignisse geschehen, die sich außerhalb jeder Vorstellung eines einigermaßen interessierten Wirtschaftsbeobachters befinden. Doch auch damit sollte man an der Börse rechnen.

 

Ich halte nichts von engem Stopp los setzen, hin und her machts Börsel leer, jedoch kann es manchmal ratsam sein, sich von einem Investment zu verabschieden, besonders wenn man es in einer längeren "Bullenphase kauft.

zurück

Musterdepot Jänner 2014

Musterdepot Februar 2014

Musterdepot März 2014

Musterdepot April 2014

 



eToro - Social Trading Plattform




2013 Copyright (c) boersen-jo.com, Alle Rechte vorhanden,